© 2018 Eigenheim Manufaktur


Sicherheit bei Türen

 

Nicht nur Sie selbst nutzen die Eingangstür um ins Haus zu kommen, sondern auch bei den Einbrechern ist es der beliebteste Weg ins Haus. Wir haben uns in Zusammenhang mit unserer Sicherheitswoche auch darüber Gedanken gemacht.

 

 

 

Türen, die bei uns im Handel erhältlich sind, entsprechen natürlich der ÖNORM und entsprechen schon einem bestimmten Sicherheitsstandard. Dennoch klingen spezielle Verriegelungen zwar etwas kompliziert, bieten aber genügend Sicherheit um sich vor Einbrechern zu schützen.

 

Es sollten nur Sicherheitszylinder verwendet werden, die von allen Seiten nachgesperrt, kernzieh- und aufbohrgeschützt sind. Der Zylinder muss von innen verschraubt werden können, bündig mit dem Sicherheitsbeschlag eingebaut und zur Gänze von diesem gestützt werden. Die ideale Kombination aus Tresorholz, Schwenkriegel und Fallensperre bietet einen guten Basisschutz.

 

Mehrfachverriegelungen sichern die Tür mit nur einem Schlüsseldreher an mehreren Punkten. Die Fallsperre macht die Schlossfalle zu einem festen Riegel. Das hat den Vorteil, dass wenn die Tür zu ist, dass es mehr Sicherheit bringt.

 

Achten sollten Sie auch auf Schließbleche. Diese sollten nicht nur vorhanden, sondern auch verstärkt sein. Ansonsten geben sie bei Gewalteinwirkung nach und die Tür ist schneller offen, als man glaubt.

 

Spezielle Sicherheitstüren weisen natürlich all diese Schutzmaßnahmen auf. Um aber die versprochene Sicherheit bieten zu können, müssen sie exakt – auf den Millimeter genau – in den Rahmen passen. Unter anderem deshalb müssen diese Sicherheitstüren unbedingt von professionellen Handwerkern eingebaut werden.

 

Das klingt alles erst einmal kompliziert. Wenn Sie sich aber damit beschäftigen, ist es einfacher als es hier erstmal scheint.

Leider können Türen nicht einfach nachgerüstet werden, um sicherer zu sein. Also der Austausch einer neuen Haustüre ist also der ratsamste Weg.

 

Morgen beschäftigen wir uns in unserer Sicherheitswoche mit dem Thema Überwachungskameras. Dort sind auch wieder Tipps für jedermann (und natürlich auch für jede Frau) dabei. Sind Sie an allgemeinen Tipps für ein sicheres Zuhause interessiert, verweisen wir Sie gerne auf unseren gestrigen Beitrag, den Sie hier finden.

 

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen