Manufaktur

Haben Sie auch ein Musterhaus?

Nein, wir haben kein Musterhaus. Dennoch besteht die Möglichkeit, sich Eigenheime, die sich in der Bauphase befinden, anzusehen. Dadurch bekommen Sie sogar einen besseren Einblick als bei einem fertig gebauten Musterhaus.

Außerdem haben wir im Büro eine Musterwand errichtet, die wir Ihnen sehr gerne zeigen können.

Können wir Sie auch während der Bauphase kontaktieren?

Wir stehen Ihnen natürlich auch während der Bauphase zur Verfügung. Schließlich dürfen wir Sie …von der Idee bis zur Einweihungsfeier… begleiten.

Sind Termine auch am Samstag möglich?

Grundsätzlich vereinbaren wir Termine gerne von Montag bis Freitag. An diesen Tagen sind Termine auch gerne am Abend möglich. Da Sie aber vor allem mit Kindern und Job nicht immer flexibel sind, ist es in Ausnahmefällen auch gerne möglich, einen Termin am Samstag zu vereinbaren.

Schreiben Sie uns einfach ein kurzes Mail mit Ihren Terminwünschen und wir werden das Bestmögliche für Sie einrichten.

Grundstücke, Projekte

Sind die Projekte mit den Typenhäusern verbindlich gebunden?

Nein. Es ist auch möglich ein anderes Typenhaus oder individuelles Eigenheim auf dem Projektgrundstück zu errichten.

Haben Sie auch andere Grundstücke?

Neben jenen, die Sie unter den Projekten finden, bieten wir Ihnen gerne auch andere Grundstücke an. Manchmal befinden sich Projekte noch in Vorbereitung und sind deshalb (noch) nicht unter den bestehenden Projekten zu finden.

Suchen Sie ein Grundstück für uns?

Sollte kein passendes Grundstück unter unseren Projekten für Sie dabei sein, machen wir uns auch gerne auf die Suche nach einem Grundstück, das Ihren Wünschen entspricht.

Wenn ich schon ein Grundstück besitze?

Herzliche Gratulation, dass Sie sich bereits GrundstückseigentümerIn nennen dürfen. Natürlich errichten wir Ihr Eigenheim auch auf einem bestehenden Grundstück.

Können Sie unser Grundstück auch verkaufen?

Wir freuen uns immer wieder über Grundstücke, aus denen wir ein Projekt schaffen können. Sollten Sie Ihr Baugrundstück verkaufen wollen, kontaktieren Sie uns bitte einfach.

Planung

Ist es auch möglich, den Plan der Typenhäuser zu ändern?

Ja, natürlich. Wir ändern den Plan der Typenhäuser gerne für Sie. Solange sich an den Außenmauern nichts ändern, bleibt auch der angegebene Preis gleich.

Sollten Sie sich etwas komplett Anderes wünschen, würden wir uns auch freuen, Sie und Ihre Wünsche kennenzulernen. Anhand von Ihren Angaben erstellen wir auch gerne einen individuellen Plan für Sie.

Kann ich einen Plan auch zu Ihnen mitbringen?

Sollten Sie bereits einen bestehenden Plan haben, ist es natürlich auch möglich, diesen mitzubringen. Wir passen diesen einfach unseren Normen (Maßen der Wände o.Ä.) an.

Da wir auch Platz für meine Mutter brauchen, benötigen wir ein größeres Eigenheim. Ist das möglich?

Egal wofür Sie mehr Platz im Eigenheim benötigen – wir finden sicher eine passende Lösung.

Ist es sinnvoll ein Carport oder eine Terrassenüberdachung bereits mit dem Haus zu planen, obwohl wir es erst später errichten wollen?

Ja. Wenn diese Gebäude bereits am Einreichplan vermerkt sind, haben Sie später mit den Behörden nicht mehr viel zu besprechen.

Projekte

Komplettangebote von Grundstücken, Eigenheim und vielen weiteren Sonderleistungen
Jahresaktion "Tondach statt Betondach"
mehr Sicherheit, mehr Möglichkeiten, mehr Leistung - gleicher Preis
...von der Idee bis zur Einweihungsfeier...
Dürfen wir auch Sie auf diesem besonderen Weg zu Ihrem Eigenheim begleiten?
Haus "Sabine"
116 m² mit einem großzügigen Lebensbereich im Erdgeschoss und drei Schlafzimmern im Obergeschoss
individuelle Planung
Gerne planen wir für Sie auch ein Eigenheim ganz individuell angepasst an Ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Produktauswahl

Soll der Sonnenschutz in die Fassade integriert werden oder als Aufputz angebracht werden?

Aus optischen Gründen empfehlen wir einen Einbau in die Fassade. Außerdem ist es bei unserem Sonnenschutz auch möglich, diesen zu demontieren. In einem Schadensfall oder bei einem Service können diese Kästen ganz einfach ausgebaut werden, ohne dabei die Fassade zu beschädigen.

Gibt es den Sonnenschutz mit manueller oder elektrischer Bedienung?

Wir bauen mittlerweile ausschließlich Rollläden/Raffstore nur mehr mit elektrischer Bedienung ein. Dadurch bleibt die Gebäudehülle nämlich luftdicht.

Kann man auch eine Klimaanlage einbauen?

Wir sind der Meinung, dass dies nicht nötig ist. Durch den qualitativ hochwertigen Wandaufbau ist das Eigenheim sehr gut gedämmt. Auch an heißen Sommertagen ist es im Haus trotzdem nicht heiß. Sollte es Ihnen dennoch zu warm sein, bieten bereits Rollläden oder Raffstore weiteren Schutz. Zumal es mit den Raffstoren dennoch hell im Eigenheim ist.

Abschließend ist noch zu erwähnen, dass die Luft-Wasser-Wärmepumpe das Haus auch im Sommer temperieren kann.

Welcher Baustoff ist der Beste?

Jeder Baustoff hat viele Vorteile. Hier können Sie sich diese auch genauer ansehen. Wir bieten Ihnen gerne alle drei (Fertigteil, Ziegel, Vollholz) an und beraten Sie dazu gerne.

Finanzielles

Was kostet ein Eigenheim?

Der Preis eines Eigenheimes ist abhängig von Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Bei unseren Typenhäusern finden Sie auch Preise, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Kann ich mir ein Eigenheim leisten?

Die Leistbarkeit von einem Eigenheim ist abhängig von Ihrem Ersparten und Einkommen. Nach Abschluss der Angebotsphase stellen wir gerne den Kontakt zu unserem Finanzierungsberater her. Er kann Ihnen individuell auf Sie zugeschnitten sagen, mit welchen monatlichen Kosten Sie rechnen müssen.

Wie hoch sind die Nebenkosten?

Die Kauf- und Baunebenkosten finden Sie auf der Gesamtkostenaufstellung. Da wir Sie vor allem finanziell NICHT überraschen wollen, erhalten Sie diese detaillierte Aufschlüsselung aller Kosten – darunter auch alle Bau- und Kaufnebenkosten.

Ist im Keller auch der Zusammenschluss von elektrischen und sanitären Installationen inkludiert?

Ja, auch dies ist im Preis inkludiert. Auch wenn dies einige unsere Kollegen nicht anbieten, ist es uns wichtig, dass Sie auch dies in Ihrem Eigenheim inkludiert haben.

Rechtliches

Wie werden Haftungsausschlüsse umgangen?

Unter anderem durch die richtige Zuteilung der Gewerke. Da beispielsweise der Sockelputz nicht vom Baumeister, sondern vom Fassadenbauer fertiggestellt wird, kommt es im Schadensfall gar nicht erst zu möglichen Schuldfragen.

Ist unser Eigenheim auch im Rohbau versichert?

Eine notwendige Rohbauversicherung muss von Ihnen abgeschlossen werden. Wenden Sie sich dabei an die Vertrauensperson Ihrer Versicherung und geben an, dass Sie nun ein Haus bauen. Normalerweise ist die Rohbauversicherung nämlich kostenlos und geht nach Abschluss der Bautätigkeiten in die Haushalts- bzw. Gebäudeversicherung über.

Wir sichern Sie aber zusätzlich noch mit der Bauwesenversicherung ab. Darin sind nämlich Leistungen inkludiert, die eine übliche Rohbauversicherung nicht enthält. Darum brauchen Sie sich aber nicht kümmern, denn diese schließen wir für Sie ab und bezahlen diese auch.

Was bedeutet diese treuhändische Zahlungsabwicklung?

Das bedeutet, dass das Geld bei einem Treuhänder gesichert ist. Der Gesamtpreis wird von Ihnen auf ein Konto des Treuhänders überwiesen und wird von dort aus erst nach Abschluss bestimmter Bauphasen ausbezahlt. Beispiel: Sobald Ihre Fenster im Eigenheim eingebaut sind, unterschreiben Sie die Freigabe der Fenster. Erst durch Ihre Freigabe wird ein Teil des Geldes vom Treuhänder an uns ausbezahlt.

Anzahlungen gibt es in diesem Fall auch keine. Ihr Geld ist somit sicher und kann ausschließlich für die Fertigstellung Ihres Eigenheimes verwendet werden.

Hausbau

Bauen Sie bestehende Häuser auch um?

Dies ist abhängig von Ihren Umbauwünschen. Schreiben Sie uns dazu bitte einfach ein Mail und schildern uns bitte Ihre genauen Vorhaben. Wir werden uns Ihr Vorhaben individuell ansehen und Ihnen schnellstmöglich bekannt geben, ob wir dies machen können. Natürlich können wir uns Ihre Vorhaben auch vor Ort persönlich ansehen.

Mit welchen Firmen arbeiten Sie zusammen?

Wir arbeiten ausschließlich mit heimischen Firmen zusammen. Regionale Unternehmen sind in dringenden Fällen schnell vor Ort, arbeiten ausschließlich nach österreichischen Normen und sind auch zuverlässig. Durch die jahrelange Zusammenarbeit können wir hier eine qualitative Arbeit garantieren.

Kann ich am Eigenheim auch mitarbeiten?

Natürlich ist es auch möglich selbst mitanzupacken. Da Sie auch einzelne Pakete auswählen können, bestimmen Sie selbst, welche Leistungen inkludiert sein sollen.

Wie lange dauert der Bau?

Sobald Sie einen gültigen Baubescheid erhalten, können wir mit dem Bau Ihres Eigenheimes beginnen. Ab diesem Zeitpunkt können Sie mit einer Bauzeit von drei bis vier Monaten rechnen.

Ist es auch möglich einen Kamin einbauen zu lassen?

Ja. Bei jeden unserer Eigenheime ist ein Kamin für einen Festholzofen vorgesehen und somit auch in den Preisen inkludiert.

Leben im Eigenheim

Ist das Haus auch im inneren leise? Hört man im Erdgeschoss, wenn jemand im Obergeschoss geht?

Durch die Trittschalldämmung, die mit dem Estrich eingebracht wird, wird dies bereit stark minimiert. Außerdem verwenden wir einen Nassestrich, der räumlich getrennt voneinander eingebracht wird. Dadurch erreichen wir hervorragende Schallwerte – im Sinne von leise 😉.

Ist das Aufhängen auch von schweren Schränken möglich?

Ja. Wir achten auch bei den Innenwänden darauf, dass Sie beispielsweise auch massive Küchenschränke aufhängen können und dass diese auch hängen bleiben. 😉 Durch das Anbringen einer Vollholzplatte wird die Festigkeit für Holzschrauben garantiert.

Sonstiges

Was machen wir mit der bestehenden Eigentumswohnung/dem bestehenden Haus?

Sollten Sie Ihre bestehende Immobilie verkaufen wollen, übernehmen wir den Verkauf dazu gerne für Sie.

Können Sie uns bitte ein Angebot senden?

Unter den Typenhäuser finden Sie auch Preise zu diesen Eigenheimen. Sollten Sie ein individuelles Angebot wünschen, möchten wir dies gerne mit Ihnen persönlich besprechen.

Gibt es beim Holzhaus (Fertigteil und Vollholz) in den Wänden Krabbeltiere?

Nein. Da es in den Wänden trocken ist, können sogenannte Krabbeltiere darin nicht überleben und nisten sich deshalb auch gar nicht erst darin ein.

Wir möchten eine Wohnbauförderung beantragen.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Beantragung der Wohnbauförderung: beim Sammeln aller notwenigen Unterlagen, beim Ausfüllen der Anträge uvm.

Dies betrifft natürlich auch andere Förderungen und Anträge.