© 2018 Eigenheim Manufaktur


Machen Sie Ihren Garten winterfest

 

Die warme Jahreszeit neigt sich langsam dem Ende zu. Nun wird es Zeit den Garten winterfest zu machen, denn der Herbst ist da. Damit Sie jedoch Ihr Gartenparadies im Frühling wieder in voller Pracht erleben wollen, müssen Sie noch einige Aufgaben erledigen.

Herbstlaub
Wann soll das Herbstlaub eingesammelt werden?

Mit dem Einsammeln der Blätter warten Sie am besten bis zum ersten Frost, denn hier fällt das meiste Laub von den Bäumen. Sollten Sie hingegen Gehwege freihalten müssen, benützen Sie am besten einen Laubbläser.

Die Dachrinne von Laub befreien

Damit das Regenwasser ordentlich abfließen kann, sollten Sie regelmäßige Ihre Dachrinne von Verschmutzungen befreien, damit diese nicht verstopft. Allerdings können Sie die Dachrinne von vornherein schon schützen, indem sie ein einfaches Schutzgitter-System anbringen.

Rasenflächen von Laub befreien

Damit Sie im Frühjahr keine braunen Kahlstellen in Ihrem schönen grünen Rasen haben, müssen Sie die Rasenflächen von Laub befreien. Am einfachsten gelingt Ihnen das mithilfe eines Rasenmähers. Einfach auf höchste Mähstufe einstellen und das Laub im Fangkorb aufsammeln.

Kleiner Tipp:
Um den Beeten einen natürlichen Schutz vor dem Frost zu bieten, können Sie das Laub auf Beeten liegen lassen.

Herbstschnitt

Damit Ihre Pflanzen im Frühling mehr Kraft für den Austrieb haben, sollten Sie im Herbst die Bäume und Sträucher beschneiden.

Sträucher und Bäume beschneiden

Ihre Aufgabe besteht darin, alle abgestorbenen, kranken und sie überschneidende Äste zu entfernen. Die Äste und Triebe sollten möglichst nahe am Baumstamm abgeschnitten werden.

Hecke beschneiden

Die Hecken sollten über den Winter dünner und kleiner geschnitten werden. Auch hier sollten die kranken und beschädigten Äste herausgeschnitten werden. Dann kann die Hecke wieder in die gewünschte Form gebracht werden.

Pflanzen richtig winterfest machen
Beete abdecken

Wie bereits oben erwähnt, sollten Sie Ihre Beete mit Laub oder Zweige von Nadelbäumen abdecken. Alternativ kann aber auch ein Gartenvlies eingesetzt werden.

Kübelpflanzen winterfest machen

Kübelpflanzen sollten Sie, sofern dies möglich ist, nach drinnen holen und über den Winter an einem kühlen dunklen Ort stellen (zum Beispiel in den Keller).

Gartengeräte winterfest machen

Gartengeräte wie z. B. Rasenmäher, Teichpumpe, Gartenschlauch und Co sollten den Winter nicht draußen verbringen. Am besten in die Garage oder den Keller stellen und vorher gründlich reinigen und natürlich auch warten.

 

All diese Arbeiten vollbringen Sie am besten an einem schönen und sonnigen Herbsttag. So verbringen Sie noch schöne Sonnenstunden an der frischen Luft und können trotz der Gartenarbeit den Tag genießen.
Wir wünschen dabei viel Spaß!

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen