© 2018 Eigenheim Manufaktur


Haben Sie den Durchblick?

 

Wie Sie vielleicht schon im Draustädter oder auf Facebook gelesen haben, gibt es beim Kauf von neuen Fenstern einiges zu beachten. Das betrifft nicht nur Bauherren, sondern auch Eigenheimbesitzer, die ihre alten Fenster gegen neue austauschen wollen. Damit wir genau wissen, was alles beachtet werden muss, haben wir uns mit einem Experten unterhalten. Daniel Osmalz von Rekord Fenster weiß, wie Sie Fenster verliebt werden können.

 

Beratung

Bereits bei der fachlichen Beratung kann ein Eindruck über das Produkt gewonnen werden. Ein guter Verkäufer kann sich in Sie hineinversetzen und weiß, was Sie brauchen. Zudem kann er Fachbegriffe und technische Details verständlich erklären, damit Sie als Kunde auch wissen, was das Fenster für Vor- und Nachteile hat. Der Verkäufer hat auch die Aufgabe, Sie über Ihre Pflichten und Richtlinien zu informieren. Ein guter Verkäufer kennt auch das Sortiment besser als seine Westentasche.

 

Sortiment

Auch beim Sortiment gibt es für Sie etwas zu beachten. Wie bereits im Draustädter schon geschrieben wurde, können keine Bananen angeboten werden, wenn sich nur Äpfel im Sortiment befinden. Durch ein vielfältiges Sortiment kann der Verkäufer Sie objektiv beraten und verweist Sie auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte. Ein Vollsortimentsanbieter hat folgende Fenster – und auch Türen – in seinem Sortiment:

  • Kunststofffenster
  • Kunststoff-Alu-Fenster
  • Holzfenster
  • Holz-Alu-Fenster
  • Aluminiumfenster

 

Qualität

Ein weiteres und sehr wichtiges Kriterium bei jedem Kauf ist auch die Qualität. Fenster und Türen sollten nicht nach kurzer Zeit wieder zum Austauschen sein. Schließlich sind sie eine langfristige Investition, die 20-30 Jahre oder länger halten sollte. Daniel Osmalz empfiehlt hier das neue Kunststoff-Alufenster „POWER“, welches erst seit Mai dieses Jahres im Sortiment ist. Es zeichnet sich durch folgende Qualitätskriterien aus:

  • 88mm Bautiefe – 7 Kammern
  • 3 Dichtungsebenen
  • 3-fach Glas als Standard
  • zusätzliche Dämmung mit Einschübe
  • Uw = 0,73 W/m²K
  • Farbvielfalt mit RAL beschichteten Aluprofilen

Garantie

Die Qualität ist auch ersichtlich an der gegebenen Garantie. Qualitätsanbieter geben Ihnen bereits 20 Jahre Garantie auf Fenster und Türen. So sehen Sie, dass das Produkt mindestens so lange halten wird. Und wenn nicht? Dann haben Sie schließlich eine Garantie, auf die Sie zurückgreifen können.

 

Design

Natürlich müssen auch die persönlichen Präferenzen stimmen. Das Design spielt hierbei eben eine wichtige Rolle. Neben der Vielfalt der einzelnen Produkte, sollte ein Qualitätsanbieter auch in allen Produktgruppen unterschiedliche Modelle zum Auswählen haben. Sowohl Farben als auch folgende Punkte machen Ihre Fenster – und auch Türen – zu etwas Einzigartigen:

  • flächenbündige und flächenversetzte Fenster
  • unterschiedliche Bautiefen/Profile für Wohnräume und Nebengebäude
  • Sichtbeschläge und verdeckte Beschläge

Lieferzeit

Auch die Lieferzeit sollte bei der Fensterwahl eine Rolle spielen. Spontane Nachbestellungen lassen sich durch lange Lieferzeiten oft nicht vereinbaren. Wobei Fenster und Türen heute bereits ab 9 Arbeitstagen produziert und geliefert werden können. Lassen Sie sich von Ihrem Verkäufer also eine Auskunft darüber geben, wie lange es dauert, wenn ein Fenster nachbestellt wird.

 

Herr Osmalz hat uns noch einen weiteren Tipp gegeben, der heutzutage sehr wichtig ist: „Kaufen Sie Fenster und Türen regional. Am besten bei lokalen Herstellern bzw. Anbietern. Somit wird die heimische Wirtschaft unterstützt, sodass Arbeitsplätze und Wertschöpfung in der Region bleiben!“ Weiteres hat es auch noch den Vorteil, dass Sie einen persönlichen Ansprechpartner haben. Dieser übernimmt die Beratung und kann Sie bei der Produktauswahl bedarfsgerecht unterstützen. Auch nach dem Kauf haben Sie immer jemanden, den Sie kontaktieren können. Außerdem können die Produkte in Schauräumen in der Umgebung angesehen werden. So bekommen Sie gleich eine bessere Vorstellung von den Produkten. Wenn Sie also in der Region kaufen, tun Sie der heimischen Betriebe, der Umwelt und Ihnen etwas Gutes.

 

Haben Sie nun den Durchblick? Sie sehen, dass es nicht immer nur komplizierte und unverständliche Kennzahlen sein müssen, die beim Fenster- und Türenkauf beachtet werden müssen. Beratung, Sortiment, Qualität, Garantie sowie Design und Lieferzeiten sind ein Zeichen für Qualität eines Produktes. Nun können auch Sie Fenster verliebt werden.

 

Merken

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen