Von der Idee zur Einweihungsfeier

Jedes Eigenheim wird bei uns nach den individuellen Wünschen, Träumen und Ideen der Kunden geplant und gebaut. So auch Ihres.

 

Wie wir Sie von der Idee bis hin zur Einweihungsfeier begleiten wollen, haben wir Ihnen hier aufgelistet.

Bei einem ersten persönlichen Gespräch wollen wir Sie kennenlernen und Ihre Vorstellungen, Wünsche und Ideen besprechen. Dabei ist auch die Produktauswahl ein zentrales Thema. Schließlich bieten wir neben dem Fertigteilhaus auch das Holz massiv Haus sowie das Ziegel massiv Haus an.

Mit unserer langjährigen Erfahrung, auch im Bereich der Immobilien, stehen wir Ihnen gerne bei der Grundstückssuche bei. Nicht jedes Grundstück ist ein idealer Baugrund. Manchmal sind Untergrund oder Schräglage sehr schwer zu bebauen und somit auch teuer. Da Ihr Traum vom Eigenheim leistbar bleiben soll, beraten wir Sie auch hier gerne.

Sie schildern uns Ihre Vorstellungen wie zum Beispiel Lage und Infrastruktur und dann gehen wir auf die Suche nach dem passenden Grundstück und begleiten Sie auch gerne bei der Besichtigung.

Auch wenn Sie noch nicht Ihr passendes Grundstück gefunden haben, können wir mit der Planung des Raumkonzeptes fortfahren.

Wie bereits oben angeführt, wird jedes unserer Häuser individuell geplant. Schließlich sollen Sie in Ihr Eigenheim einziehen und sich dort wohlfühlen.

Deshalb schildern Sie uns erstmal Ihre Vorstellungen, Wünsche und Ideen bezüglich der Raumauswahl. Größe, Anzahl und Stockwerke werden hier besprochen, wobei Fenster beispielsweise noch keine Rolle spielen. Auch die Optik von außen ist hier noch unwichtig. Erst wenn Sie mit dem Raumkonzept zufrieden sind, gestalten wir die äußerliche „Verpackung“, wie Fenster und das Dach.

Hier werden dann die Produkte, wie zum Beispiel das Heizsystem, ausgewählt und besprochen. Mit diesen Informationen berechnen wir anschließend das Angebot. Dieses beinhaltet neben dem Haus auch noch das Grundstück (insofern Sie dieses bei uns gekauft haben) und den Keller bzw. die Fundamentplatte. Dazu erhalten Sie auch noch eine Gesamtkostenübersicht. Darin enthalten sind alle Kauf- und Baunebenkosten.

So erleben Sie keine unangenehme finanzielle Überraschung.

Anschließend stehen wir Ihnen auch gerne bei der Finanzierung bei.

Da wir selbst keine ausgebildeten Finanzberater sind, haben wir eine Vielzahl von Kontakten zu Banken und Finanzierungsberater. Einer davon ist Alexander Knoll von HumanFinanz.

Zunächst gilt es, dass das Baugenehmigungsverfahren für Ihr Eigenheim eingeleitet wird. Der erste Schritt hierfür ist der Einreichplan. Dabei wird das Raumkonzept von unserem Techniker angefertigt.

Um diese Phase auch abschließen zu können, muss noch ein Energieausweis erstellt werden. Dieser ist natürlich auch in unserem Angebot inkludiert.

Anschließend gibt es direkt auf Ihrem Grundstück die Bauverhandlung. Dort stehen wir Ihnen gerne schon vorab zur Seite und stecken Ihr Haus am Grundstück aus. Bei der Bauverhandlung sind dann der Bauamtsleiter, der Planverfasser und zukünftige Nachbarn sowie Sie als Bauherr und wir als ausführende Firma vor Ort.

Sind alle oben angeführten Punkte erfüllt, wird der technische Kundenwunschplan erstellt. Mit Ihnen gemeinsam werden hier technische Fragen mit den Professionisten geklärt. Dies ist dann der letzte Schritt, in welchem auch noch die Fenster, Dachziegel, uvm. ausgewählt werden.

Außerdem werden hier auch Anträge, unter anderem für Wasser, Strom und Post, sowie Förderungen von uns in Ihrem Namen gestellt. Diese Sonderleistung erspart Ihnen viele mühsame Wege und auch Aufwand beim Ausfüllen.

Abschließend geben Sie dann die Produktionsfreigabe.

Nun geht es in die abschließende Phase.

Zuerst wird der Zahlungsplan erstellt, der mit der Treuhandvereinbarung übereinstimmt.

Mit dem Spatenstich beginnt der Baumeister mit den Arbeiten für den Keller oder die Fundamentplatte.

Und zu guter Letzt wird dann Ihr Eigenheim aufgestellt.

Nachdem auch der Innenausbau erledigt ist, können Sie die Korken knallen lassen und die Einweihungsfeier starten.